Die Konzertbestuhlung: Gut gesessen ist halb gewonnen

Der Saal ist hell erleuchtet. Gläser klirren, Besteck klappert. Die Gäste sitzen sich an langen Tischreihen gegenüber und müssen ihren Kopf um 90 Grad drehen, um einen kurzen Blick auf die Bühne zu werfen. Mein Text zum Thema Konzertbestuhlung stammt aus 2012 – hat aber an Aktualität nicht verloren.

Musikpsychologie: Von Schokolade und Intelligenz

Schon die Griechen der Antike haben sich mit der Wirkung von Musik beschäftigt. Kurz vor Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die experimentelle Psychologie und schon da haben sich die ersten Psychologen für Musik interessiert. Heute ist das Gebiet der Musikpsychologie ein weites Feld. Kathrin Schlemmer ist Professorin für Musikwissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Ich habe mich vor einigen Jahren mir ihr über das absolute Gehör, Begabung und über die Frage gesprochen, ob Musik intelligent macht.