vontutenundblasen...

vontutenundblasen...

BLÄSER - LEBEN - LESEN
viel Ahnung: Bläser- und Blasmusik zum Lesen
Musik, die menschelt. Die Welt durch Bläseraugen. Erfragt, erfahren, erlebt von mir.      
Seht selbst "viel Ahnung: Bläser- und Blasmusik zum Lesen"
Mensch Musikerin
Blasinstrumentalistinnen, Komponistinnen, Dirigentinnen: Wofür stehen sie, was treibt sie an, was fühlen sie.
Seht selbst "Mensch Musikerin"
Mensch Musiker
Blasinstrumentalisten, Komponisten, Dirigenten: Wofür stehen sie, was treibt sie an, was fühlen sie.
Seht selbst "Mensch Musiker"
Mensch! Orchester!
Traditionelle Ensembles, Profiblasorchester, Crossover-Ensembles – die Welt der Blasorchester ist bunt und vielfältig.
Seht selbst "Mensch! Orchester!"
Die Muckenpolizei
CD- und Konzertkritiken? Ja, Nein, Vielleicht. Ach, lest selbst. Auf jeden Fall nicht gewöhnlich.
Seht selbst "Die Muckenpolizei"
Von Tuten und mehr
Hast du Töne? Nicht nur! Musik kann man wunderbar in einen weiteren Kontext bringen als nur mit Musik.
Seht selbst "Von Tuten und mehr"

…viel Ahnung

Was du hier findest – und was nicht

Neue und alte Texte von mir über Blasmusik.
Neue: Seid gespannt. Alte: Ihr habt sie in der „Mucke“, in der „Clarino“ oder in Tageszeitungen gelesen.
Ihr findet hier nicht: Die Themen „Musikvereine“, „Musik und Ehrenamt“, „Instrumententests“, „Dirigier- oder Übetipps“.
Diese Themen gehören anderen Blasmusik-Spezialisten. Meine Blasmusik-Spezialität: Neugier, Fragen, Erleben, Verstehen, Erzählen. In dieser Reihenfolge.

Was bringt’s?

Zunächst: Mir selbst etwas.
Um meine Befriedigung nach kultureller Neugier zu stillen.
Meiner Kreativität viel Raum zu geben und Geschichten nach meinem eigenen Stil zu schreiben.

Aber gerade in der Corona-Zeit wurde mir klar: Musiker gehörten auf die Bühne!

Im Internet kann man lesen –
und so kann ich vielleicht als Botschafterin der Bläsermusik meinen Beitrag dazu leisten,
die Kulturgattung Bläsermusik noch mehr sicht- und lesbar zu machen und so mithelfen,
die Systemrelevanz der Kultur hervorzuheben.

Erster Vorgeschmack

Heeresmusikkorps Ulm: Die Leiter – von 1956 bis 2020
Heeresmusikkorps Ulm - Teil zwei: Hier stelle ich, nach der Geschichte, die Leiter des Musikkorps vor. Ein Interview mit den beiden aktuellen Chefs, Lutz Bammler und Dominik Koch sowie die Aufstellung aller Chefs seit 1956.
Weiterlesen "Heeresmusikkorps Ulm: Die Leiter – von 1956 bis 2020"
Musiker gehören auf die Bühne!
Über Corona wollte ich nie schreiben. Und erst recht nicht als ersten Blogbeitrag. In diesem Moment findet allerdings die alarmstuferot – Demo zur Rettung zur Veranstaltungswirtschaft statt. Es wäre falsch, jetzt, da ich einen Musik-Blog betreibe, mir keine Gedanken zur Kultur in Zeiten von Corona zu machen.
Weiterlesen "Musiker gehören auf die Bühne!"
Die Brassessoires: Musikalisch verstehen sie sich blind
Fünf Damen – fünf Mal Blech. Das ist das Damenbrassquintett „Brassessoires“, das sich 2010 gegründet hat. Ein aktualisiertes Interview (erstmals erschienen 2013, im August 2020 überarbeitet) über männliche Blechbläserdominanz und spezifischen Geschlechtersound.
Weiterlesen "Die Brassessoires: Musikalisch verstehen sie sich blind"
Shirley Brill: Die extrovertierte Klarinettistin aus Israel
Shirley Brill musiziert am liebsten im Miteinander – auch als Solistin. Durch diese Offenheit ist es nicht verwunderlich, dass sie sich ohne Vorbehalte auf Ungewöhnliches einlässt. 2017 traf ich sie in Ingolstadt. Dort spielte sie zusammen mit der BrassBand 3BA das Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart.
Weiterlesen "Shirley Brill: Die extrovertierte Klarinettistin aus Israel"

Weitere Texte

Johann Simon Mayr – Der Vater der italienischen Oper
Johann Simon Mayr (1863-1845) war eigentlich Opernkomponist und der Entdecker und Förderer von Gaetano Donizetti. Der bei Ingolstadt geborene Mayr schrieb auch Bläserwerke.
Weiterlesen "Johann Simon Mayr – Der Vater der italienischen Oper"
Timo Dellweg: Mit Kaiserin Sissi zum Erfolg
Das schicksalhafte Leben einer vor über 120 Jahren gestorbenen Frau hat sein Leben verändert. Klingt mysteriös, aber Blasmusikfreunde kennen den wahren Hintergrund und feiern den Marsch, der dieser Frau gewidmet ist. „Kaiserin Sissi“ hat in den vergangenen Jahren den Popularitätsgrad eines „Böhmischen Traum“ erreicht. Der Komponist ist Timo Dellweg und zu seinem 40. Geburtstag am 29. Oktober 2019 gratulierte ich mit einem Text in der "Mucke".
Weiterlesen "Timo Dellweg: Mit Kaiserin Sissi zum Erfolg"
Vladimir Fuka – Schöpfer der Slavonicka Polka
Sie fehlt wohl in kaum einem Repertoire eines Blasorchesters. Die „Slavonicka Polka“ ist eine der bekanntesten Polkas überhaupt. Für die „Mucke“ skizzierte ich vor einigen Jahren den Lebensweg ihres Schöpfers - Vladimir Fuka.
Weiterlesen "Vladimir Fuka – Schöpfer der Slavonicka Polka"
Julius Fucik – Komponist von „Einzug der Gladiatoren“ und „Florentiner Marsch“
„Einzug der Gladiatoren“, „Florentiner Marsch“ – das sind die zwei Stücke mit denen jeder Blasmusiker den Komponisten Julius Fucik assoziiert. Ob das sein Wunsch war, oder ob er lieber als Opernkomponist in die Geschichte eingegangen wäre, ist heute schwierig zu sagen. Denn er starb sehr früh mit nur 44 Jahren am 25. September 1916.
Weiterlesen "Julius Fucik – Komponist von „Einzug der Gladiatoren“ und „Florentiner Marsch“"