Blasmusik Podcast

Einen Blasmusik Podcast hatte es in dieser Form noch nicht gegeben, bevor der Trompeter und Musiklehrer Andy Schreck aus Deutschland seinen Blasmusik Podcast „On Air“ 2020 ins Leben gerufen hat. Aus Österreich sendet seit dem Jahr 2021 ein Blasmusik Podcast. Mein Freund Thomas Zsivkovits hat mit seinem Blasmusik Podcast „Schiffko’s Music Talk“ viele Fans gewonnen. Das Besondere an „Schiffko’s Music Talk“: Thomas Zsivkovits besucht für seinen Blasmusik Podcast alle Gäste live und spielt mit ihnen, wenn es zeitlich passt, im Duett.  

Kreisblasorchester Ostallgäu

Das Kreisblasorchester Ostallgäu ist das Projektorchester des Landkreis Ostallgäu im südlichen Bayern. Im Jahr 2000 wurde es gegründet und erst 21 Jahre später habe ich zum ersten Mal bei einer Projektphase teilgenommen – und das obwohl ich aus dem Ostallgäu stamme. Wie es war und die Geschichte des Orchesters lest ihr in diesem Blogbeitrag.

Blas- und Bläsermusik

„Blas- und Bläsermusik – Musik zwischen Volksmusik, volkstümlicher Musik, Militärmusik und Kunstmusik“ – das ist der Titel der Dissertation von Doktor Elmar Walter, die vor genau zehn Jahren erschienen ist. Unsere Szene kennt ihn als aktiven Musiker, Dirigenten und ehemaligen Militärmusiker. Hier stelle ich seine Doktorarbeit vor, die unmittelbaren Einfluss auf die Begriffsbestimmung meines Blogs hat.

Die Blasmusikforschung und die IGEB

Wissenschaftliche Blasmusikforschung: Ein Themenfeld, das beim Musizieren oft hinter den Notenständer fällt. Aber: In der Blasmusik gibt es viele Bereiche, in die man sich tiefer eingraben könnte und deshalb möchte ich immer wieder Forschungsarbeiten vorstellen. Zunächst geht es hier um die IGEB: Die Internationale Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Blasmusik.

We Are One: Das Musikkorps der Bundeswehr und U.D.O.

„We are One“ das Album, das das Musikkorps der Bundeswehr zusammen mit der Heavy-Metal-Band U.D.O aufgenommen hat, ist am 17. Juli erschienen. Bei mir lest ihr erst jetzt darüber, denn ich wollte mehr schreiben, als nur eine CD-Rezension. Das Warten hat sich gelohnt, denn ich habe mich nicht nur durch die Musik gehört, sondern mich mit den Arrangeuren, dem Chef des Musikkorps sowie mit dem Aufnahmeleiter des Orchesters getroffen.